02.06.2017
Young Devils wU16

Triple perfekt - wU16 wird auch Staatsmeister

Nach den Erfolgen in Wien und in der ÖMS holt die wU16 auch den Landesmeistertitel. Gegen DKB Steyr, die größtenteils mit wU14 Spielern antraten, überzeugte die Leitner-Truppe ein weiteres Mal und siegte am Ende ungefährdet mit 90:27. Wie schon vor zwei Wochen in Laakirchen wurde Lisa Ganhör mit 36 Punkten zur besten Spielerin ausgezeichnet.

Die Young Devils gingen nach einer überzeugenden ÖMS Saison auch in diesem Spiel als klarer Favorit in die Partie. Dieser Erwartung wurden die Mädels auch gerecht. Es bestand zu keiner Phase des Spiels die Gefahr, dass der Titel nicht in die Landeshauptstadt geholt werden könnte. Die jungen Damen aus Steyr, die zu einem Großteil aus U14 Spielerinnen bestand, bemühten sich mit großem Kämpferherz, doch  die Linzerinnen waren körperlich zu überlegen und  routiniert.


Über 26:7 nach einem Viertel betrug der Vorsprung zur Halbzeit bereits 36 Punkte (50:14). Auch in der zweiten Halbzeit gelang den Gästen kein Viertel mit zweistelliger Punktausbeute.  Diese Begegnung gestaltete sich für die Steyrerinnen mehr zu einem Trainingsspiel vor ihrem WU14 Final Four bei den Österreichischen Meisterschaften.


Der BBC Linz wünscht den Steyrinnen viel Glück bei den ÖMS. Auf die Young Devils wartet nun in 10 Tagen noch das Landesfinale der wU16, wo der Gegner erneut Steyr ist. 

Tabelle

S
N
P
1
Basket Flames
13
1
27
2
WAT 3 Capricorns
11
3
25
3
Oberwart Gunners ÖMS
9
5
23
4
U. Döbling
8
6
22
5
Vienna D.C. Timberwolves
7
7
21
6
DBK Steyrer Junghexen
5
9
19
7
UBI Graz
2
12
16
8
BBC Young Devils LINZ AG wU16 ÖMS
1
13
15