01.03.2017
Young Devils mU16

Souveräner Sieg für die mU16

Die mU16 siegt am Mittwoch Abend nach zwischenzeitlichem Tief souverän gegen die Bundesland-Nachbarn aus Salzburg. Mit einem 29-4 Endspurt im letzten Viertel gelang am Ende ein deutlicher 84:47 (39:25) Erfolg. Die Young Devils festigen damit Ihren zweiten Tabellenplatz.

Die Hausherren starteten aggressiv in die Partie und führten bereits nach 3 Minuten mit 12:5. Alle 12 Punkte gingen dabei auf das Konto des an diesem Tage starken Davidovic. In der Folgezeit entwickelte sich eine ausgeglichene Partie gegen starke verbesserte Salzburg. Kellermayr sorgte mit zwei Dreiern für den 22:15 Endstand nach dem ersten Viertel.


Auch im zweiten Viertel konnten die Gäste v.a. durch Ihre Überlegenheit am Rebound gut mithalten. Bei den Young Devils schlichen sich  viele kleine Fehler ein, v.a. im Abschluss war die Ausbeute mangelhaft. Trotzdem ging es mit einer 14-Punkte Führung in die Kabine.


Zu Beginn der zweiten Halbzeit setzten sich die Linzer nach Punkten von Ljuboja und Davidovicauf 47:25 ab. Es folgte die schwächste Phase der Yougn Devils. Keine Arbeit am Rebound, kein Engagement in der Verteidigung und viel zu viele Einzelaktionen in der Offense. So wurde das dritte Viertel mit 2 Punkten verloren (55:43).


Im vierten Viertel mussten die Gäste dann aber dem hohen Tempo der ersten drei Viertel Tribut zollen. Ein und ums andere Mal kamen die Linzer mit schnellen Angriffen zu einfachen Punkten, bei Salzburg war die Luft draussen.


Für die Young Devils geht es in zwei Wochen weiter, dann mit einem Auswärtsspiel in Amstetten.

Tabelle

S
N
P
1
FCN KFZ Bauer Baskets Wels
10
0
20
2
BBC Young Devils LINZ AG mU16
7
3
17
3
BBU Salzburg mu16 blueforce
7
3
17
4
LZ Salzkammergut Swans MU16
4
6
14
5
Raiffeisen Flyers Wels
2
8
12
6
LZ SKGT Vikings MU16
0
10
10