17.02.2018
Young Devils mU16

Red Devils verteidigen ihr Revier mit solidem Sieg

Die mU16 wahrt nach einem verdienten Heimsieg gegen das Leistungszentrum Vorarlberg die Playoff-Chancen in der ÖMS. Nach einer starken offensiven, aber auch defensiven Leistung vor allem in der zweiten Halbzeit sicherten sich die Linzer einen hochverdienten 89:48 Sieg.

Die Red Devils kamen nach einer sehr starken Teamleistung gegen Gmunden letzten Sonntag in das Spiel gegen LZ Vorarlberg, die ihrerseits eine Niederlage gegen Döbling verkraften mussten. Linz wollte in der Westliga im Play-Off Rennen bleiben.

In den ersten acht Minuten war Linz im Tiefschlaf und das Spiel war bis zu den letzten zwei Minuten offen. Davidovic, Kellermayr und Vilotic brachten Linz in einen 27-16 Vorteil. Im zweiten Viertel begann die Verteidigung von Linz sich langsam auf die Gäste auszuwirken und das Heimteam baute die Führung aus. Das solide Spiel von Philip Kellermayr war der Schlüssel dazu, die soliden Leistungen von Ademi, Vilotic, Dvidovic, Samek und Aigner festigten die Führung von Linz 47-34 nach 20 Minuten.

Zu Beginn der zweiten Hälfte begann Linz stark auf beiden Seiten des Spielfeldes und baute die Führung schnell auf 54-34 aus. Schlüssel dazu waren gute Passaktionen und agressive Angriffe in der Offense. Linz war im 3. Viertel sehr stark und überrannten die Gäste mit 18-9. Nderim Xhelili kontrollierte für Linz beide Spielfeldseiten. Nach dem dritten Viertel führte Linz 65-43. Im Letzten Viertel zeigte Linz seine gute Kondition und überrollte Vorarlberg 24-5 und siegte verdient 89:48. Die Bankspieler unterstützen ihr Team solide das ganze Spiel hinweg.

1. Viertel 27-16
2. Viertel 20-18
3. Viertel 18-9
4. Viertel 24-5

Endstand:  BBC Young Devils Linz AG 89  LZ Vorarlberg 48

Werfer BBC Linz:  Kellermayr 29, Xhelili 19, Davidovic 16, Vilotic 8, Aigner 7, Samek 6, Hinterdorfer 2, Inoa Gil 2

Werfer Vorarlberg:  Dionela 15, Pitscheider 10, Schelling 8, Karczmmarzyk 8, Marceta 4

Tabelle

S
N
P
1
BBU Salzburg mu16 blueforce
2
1
5
2
BBC Young Devils LINZ AG mU16
1
2
4