16.10.2017
HLL Red Devils

Rabenschwarzes Wochenende für den BBC

Bitteres Wochenende für die Linzer Mannschaften. Nach der Auftaktniederlage der Auhof Devils am Freitag in Gmunden, gab es auch für die wU16, mU16 und Red Devils keine Siege.

wU16 @ Steyr (55.62)

Für die neuformierte Truppe von Coach Leitner ging es am ersten Spieltag der ÖMS Saison 2017/2018 zum Öberösterreich Derby nach Steyr. Gerade einmal drei Spielerinnen aus der vergangenen Saison standen auch gegen die Steyrer Hexen auf dem Parkett. Obwohl das Spiel über weite Strecken offen gehalten werden konnte, reichte es am Ende nicht zum Auswärtssieg. Überragende Akteurin auf Seiten der Gastgeber war H. Talas mit 37 Punkten, bei den Linzer konnte Lara Mendl mit 19 Punkten überzeugen.

 

mU16 vs. FCN (48:83)

Für die mU16 wartete am Wochenende der Dauerrivale aus Neustadt. Hatte man sich im vergangenen Jahr noch in drei denkbar knappen Halbfinalespielen geschlagen geben müssen, gab es beim Heimauftakt gegen den FCN dieses Mal nichts zu holen. Die Gäste um Topscorer Felix Angerbauer (28 Punkte) ließen von Beginn an keinen Zweifel an ihrer Überlegenheit und siegten auch in dieser Höhe völlig verdient. Bei den Hausherren machte sich das Fehlen von Simeun Davidovic bemerkbar, der mit einer gebrochenen Nase pausierte.

 

Red Devils vs. FCN (42:82)

Auch nach dem dritten Spieltag warten die jungen Red Devils auf den ersten Saisonsieg. Gegen den Mitfavoriten aus Neustadt verlor man am Ende trotz einem starken ersten Viertel (19:21) am Ende klar und deutlich. Coach Beszczynski konnte jedoch einige Fortrschritte seiner Mannschaft sehen, die größtenteils aus dem letztjährigen 2001 Jahrgang besteht. "Die Jungs haben hart gespielt, wir machen jede Woche kleine Schritte nach vorne."

 

Tabelle

S
N
P
1
FCN Knödelwirt Baskets Wels
12
2
26
2
SK Swoboda VIKINGS
11
3
25
3
Swans Gmunden C
10
4
24
4
Amstetten Falcons B
8
6
22
5
BBC Old Devils LINZ AG
7
7
21
6
BBC Auhof Devils LINZ AG II
3
11
17
7
UBBC Lions Enns
3
11
17
8
BBC Schartner Bombe Vöcklabruck
2
12
16