23.04.2017
Young Devils mU16

mU16 verliert klar gegen Vorchdorf

Die mU16 muss sich am Sonntag Vormittag klar dem bislang unbesiegten Tabellenführer aus Vorchdorf geschlagen geben. Auch wenn man den Gästen noch die Strapazen des ÖMS Viertelfinals vom Vortag anmerkte, dominierten sie die Partie von Beginn an und gewannen am Ende verdient mit 81:48. Für die Young Devils war die Begegnung eine gute Standortbestimmung.

Die Young Devils starteten erwartungsgemäß nervös gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer. Gerade in der Offensive fehlte zu Beginn die nötige Aggressivität. Erst Ende des 1. Viertels fanden die Linzer in die Partie und konnte mit 8 Punkten den Rückstand auf 7 Zähler verkürzen (16:23).


Im zweiten Viertel zeigten die Vorchdorfer dann ihre ganze Klasse. Angeführt von den Leistungsträgern Jakupovic und Waser ließen die Gäste im ganzen Viertel nur 4 Zähler zu. Der Vorsprung zur Halbzeit betrug 26 Punkte (20:46).


Die Young Devils kamen in der zweiten Halbzeit besser in die Partie und arbeiteten vor allem am Rebound deutlich engagierter. Trotzdem musste man in der Offensive dem kontinuierlichen Druck Tribut zollen. So unterliefen gerade im Fastbreak immer wieder einfache Fehler. Die Vorchdofer nahmen im zweiten Abschnitt das Tempo merklich raus, sodass sich eine ausgeglichene Partie entwickelte, die am Ende einen, auch in der Höhe, verdienten Sieger hatte.


Die Partie war ein guter Gradmesser für die Young Devils. Ziel der kommenden Wochen ist es, mit einem erhöhten Trainingsaufwand den Abstand zur Spitze der oberösterreichischen U16 zu verkürzen. 

BESTE WERFER

Young Devils mU16:

Davidovic Si. (16)
Wanjala Ro. (9)

VKL VIKINGS Basketball MU16:

Waser Ko. (19)
Jakupovic El. (16)

Tabelle

S
N
P
1
BBC Young Devils LINZ AG mU16
7
1
15
2
FCN KFZ Bauer Baskets Wels
7
0
14
3
BBU Salzburg mu16 blueforce
6
2
14
4
LZ Salzkammergut Swans MU16
3
6
12
5
Raiffeisen Flyers Wels
2
6
10
6
LZ SKGT Vikings MU16
0
10
10