04.03.2017
Young Devils mU14

Klarer Sieg der U14 gegen die BBU Salzburg

Die U14 bestritt ihr letztes Heimspiel im Grunddurchgang. Bereits nach dem ersten Viertel war das Spiel aber bereits entschieden. Die Gastgeber dominierten das Spiel und setzten sich mit 72:49 klar durch.

Die Linzer begannen das Spiel mit der vereinbarten Spiel-Idee und konnten aus darauf ausgelegten Spielzügen gleich zwei Dreier durch Kellermayr und eine Führung von 13:0 in den ersten vier Spielminuten herausspielen. Die Gastgeber hielten die hohe Schlagzahl aufrecht und erhöhten die Führung bis zum Ende des ersten Viertels auf 22 Punkte (31:9).


Das zweite Viertel verlief ausgeglichen bis zur vorletzten Spielminute, in der die Young Devils mit einem 8:0 Run die Führung auf den Maximalstand im Spiel von +32 ausweiteten. Mit 50:20 gingen die Mannschaften in die Halbzeitpause.


Die Salzburger kamen wie verändert aus der Kabine und starteten mit einem 13:2 Lauf die Aufholjagd. Die Gastgeber erholten sich aber wieder, konnten sich besser defensiv auf das Spiel der Gegner einstellen und konterten ihrerseits mit einem 8:0 Run. Das dritte Viertel gehörte aber den Gästen (62:37).


Mit einer komfortablen Führung im Rücken erhielten alle Spieler bei den Linzern ihre Spielzeit und konnten das letzte Viertel weiter ausgeglichen halten. So konnten die Young Devils einen nie gefährdeten Sieg von 72:49 erzielen.

Tabelle

S
N
P
1
Raiffeisen Flyers Wels
15
1
31
2
FCN Walter Baskets Wels
14
2
30
3
VKL VIKINGS Basketball MU14A
12
4
28
4
BBC Iron Scorps McDonald's Steyr U14
9
7
25
5
BBC Young Devils LINZ AG mU14
8
8
24
6
BBU Salzburg mu14
7
9
23
7
ASKÖ Linz-Steg mU14
3
13
19
8
Swans Gmunden MU14
3
12
18
9
VKL VIKINGS Basketball MU14B
1
15
17