28.02.2018
News

Herausragende Leistung der U16 im Sieg über Wels

Mit einer herausragenden Leistung bezwingen die Young Devils in der Rückrunde der ÖMS die Gäste aus der Messestadt Wels. Die u16 gewinnt mit 75:29 gegen die Flyers.

Im letzten Aufeinandertreffen dieser beiden Teams benötigte der BBC Linz bis zum Ende des 3. Viertels, um das Spiel für sich zu sichern. Hauptaugenmerk heute waren Intensität und gezielte Ausführung auf beiden Spielhälften von Beginn an.

 

Linz ging rasch durch gutes Spiel von Davidovic 6-0 in Führung. Wels holte auf 6-3 durch einen 3er von Gucanin auf, bei einem Stand von 8-5 gelang dem Heimteam ein 9-0 Run. Ende des ersten Viertels stand es somit 17-5. Gut balanzierte Angriffe und solide Verteidigung waren Grundsteine auch für die nächsten 30 Minuten Spielzeit.

 

Das Heimteam setzte auch zu Beginn des 2. Viertels seinen Run fort und die ersten 8 Punkte gingen auf Davidovic & Xhelili. Die Verteidigung der Red Devils machte es Wels sehr schwer und ihre besten Werfer Licina und Gucanin mussten für jeden Wurf hart arbeiten. Im 2. Viertel übertraf Linz Wels mit 29-10 und nahm eine 46-15 Führung in die Halbzeitpause. Eine ausgewogene Teamleistung mit 6 Spielern am Punkteboard.

 

Zur Halbzeit in der Umkleide war das Hauptaugenmerk auf Stand 0-0 und den Spielplan weiter gut umzusetzen. Linz dominierte das 3. Viertel und übertraf die Gäste aus der Messestadt 35-10.

 

Im letzten Viertel unterstrich das Heimteam seine überzeugende Leistung und siegte verdient mit 75-29.

 

Coach Beszczynski nach dem Spiel: "Wir haben unseren Spielplan heute während der gesamten 40 Minuten großteils sehr gut umgesetzt und für mich war der Beitrag von unseren Bankspielern, insbesondere von Inoa Gil sehr wichtig. Wir zeigten tolle Verteidigung des besten Werfers der Gegner, Licina. Er und sein Team musste für jeden Wurf hart arbeiten. Wir wachsen als Team, aber wichtig ist, dass wir uns jetzt nicht überschätzen, sondern einfach ein Spiel nach dem anderen absolvieren."

 

 

1. Viertel 17-5

2. Viertel 29-10

3. Viertel 35-10

4. Viertel 11-4

 

Endstand:  BBC Young Devils Linz AG 75  Raiffeisen Flyers Wels 29

 

Werfer:  BBC Young Devils Linz AG

 

Davidovic 24, Inoa Gil 19, Xhelili 14, Vilotic 8, Kellermayr 6, Hinterdorfer 3, Ademi 1

 

Werfer:  Raiffeisen Flyers Wels

 

Licina 15, Gucanin 10, Jimale 2, Cakir 2