18.11.2017
News

Durchwachsenes Wochenende für die wU16

Ein Sieg, eine Niederlage - so lautet die Bilanz für die Young Devils an diesem Wochenende. Nach dem denkbar knappen Erfolg gegen Steyr am Freitag musste sich die Leitner Truppe am Samstag den Gästen aus Wien klar mit 35:63 geschlagen geben.

wU16 vs. DKB Steyrer Hexen 55:52

Nach vier Niederlagen bei den ÖMS fand am Freitag das erste Landesmeisterschaftsspiel für die WU16 statt. Die Linzerinnen konnten es nutzen, dass Steyr nicht in Bestbesetzung antreten konnte. Das erste Viertel war eines der Besseren in dieser Saison für die neuformierte Mannschaft. Es konnten immerhin 19 Punkte erzielt werden.

Im zweiten Viertel war es diesmal die Verteidigung die gefiel und man ließ nur 6 Punkte zu. Somit gingen die Young Devils mit 12 Punkten Vorsprung in die Pause. Nach der Pause verkürzten die Hexen aus Steyr den Rückstand auf 9 Punkte. Der letzte Spielabschnitt war nichts für schwache Nerven. Innerhalb von fünf Minuten kamen die Gäste bis auf 2 Punkte heran. Die Linzerinnen verteidigten jedoch ihren knappen Vorsprung bis zum Ende und erzielten ihren ersten Saisonerfolg.

Beste Werfer: Alborova 18, Mendl 18, Weibold 6, Davidovic 5, Anitei 2, Jocic 2, Plank 2, Tomic 2.


BBC Young Devils Linz AG - WAT 3 Capricorns 35 :63

Zum dritten Mal hintereinander kam der Gegner der wU16 aus Wien. Nur dieses Mal durften die Young Devils daheim spielen. Und zum dritten Mal setzte es eine Niederlage mit fast 30 Punkten Differenz. Die Oberösterreicherinnen waren den Wienerinnen in technischen Belangen unterlegen. Es wurden zu viele Ballverluste produziert, die es den Gästen leichte machte, das Spiel ohne Probleme zu gewinnen. In den ersten dreißig Minuten konnte der Rückstand in Grenzen gehalten werden, ehe es im letzten Abschnitt noch zu einer hohen Niederlage kam. Am Ende ein verdienter Sieg für Wien.

Beste Werfer
Linz: Mendl 14, Plank 6, Alborova 5, Davidovic 4, Weiblod 3, Jocic 2, Kienesberger 1.

WAT 3: Danczul 16, Kluger 15, Nindl 15, Heigl 9, Schuch 6, Buzu 2.

BESTE WERFER

:
WAT 3 Capricorns: