09.10.2017
ASWBL Panthers Linz-Enns

Bittere Niederlage für Panthers

Am vergangenen Wochenende stand das Season-Opening der ASWBL Saison 2017/2018 statt. Dabei bestritten in der Heimhalle der Basket Flames alle acht Bundesligisten ihre erste Partie. Für die neugegründeten Panthers aus Linz-Enns gab es gegen den Vizemeister der Vorsaison leider nix zu holen. Die Oberösterreicher verloren nach einer nervösen ersten Halbzeit klar mit 39:70.

Bittere Niederlage für Panthers

Die Linz-Ennser mussten mit Christina Halmich (beruflich verhindert) und Ganhör Lisa (verletzt) leider auf zwei Leistungsträgerinnen verzichten. Dies machte sich insbesondere in den ersten beiden Vierteln des Spieles bemerken. Die Mannschaft von Coach Benny Sprung agierte teilweise ängstlich und nervös. Das führte in der Defensive zu einfachen Ballverluste, in der Offensive verfehlten oftmals die einfachen Würfe ihr Ziel. Die Hausherren konnten so bis zur Halbzeit eine komfortable Führung herausspielen (12:35).

Wie ausgewechselt kamen die Oberösterreicher aus der Kabine. Angeführt von Spielmacherin Eva Pichler konnten die Panthers das dritte Viertel mit 16:15 sogar für sich entscheiden (28:50).

Am Ende setzte sich aber die konstantere Leistung der Basket Flames über vier Viertel durch und so verloren die BBC Linz Enns verdient mit 39:70. Coach Sprung war mit der Leistung seiner Damen jedoch nicht unzufrieden: "Die Feuertaufe haben wir nun hinter aus, die Nervösität ist abgelegt. Wir müssen einfach weiter hart arbeiten, um in dieser Liga zu bestehen."

Bereits am kommenden Wochenende haben die Panthers Gelegenheit zur Wiedergutmachung, wenn Sie am Samstag Abend um 18:00 ATUS Gratkorn im Gymnasium Enns empfangen. Der BBC Linz Enns freut sich über zahlreiche Unterstützung.

Bester Werfer: Schönberger 8, Pammer 8, Pichler 6, Schneiber 6

 

BESTE WERFER

ASWBL Panthers Linz-Enns:
Basket Flames:

Tabelle

S
N
P
1
Flying Foxes SVP Post
14
0
28
2
Basket Flames
11
3
22
3
BK Duchess
9
5
18
4
UBI Graz
9
5
18
5
BK ZS Zvolen
7
7
14
6
ATUS Gratkorn
3
11
6
7
BBC Panthers Linz-Enns
3
11
6
8
Banska Bystrica
0
14
0