05.10.2017
HLL Auhof Devils

Auhof Devils gewinnen erstes Saisonspiel

Mit einem klaren 86:49 Auswärtssieg sichern sich die Auhof Devils die ersten Punkte in der Landesliga 2017/2018. Gegen den Mitfavoriten aus Neustadt zeigte die neu formierte Truppe um Coach Roland Stöglehner phasenweise ansehlichen Basketball, auch wenn aufgrund der kurzen Saisonvorbereitung noch viel Luft nach oben bleibt.

Mit Matthias Sefciuk, Mathias Höller, Michael Hauer und Florian Geheeb standen gleich vier "Neue" in der Startformation. Nach einem holprigen Start konnten sich die Linzer mit einem 15:1 Lauf rasch auf 19:5 (8. Spielminute) absetzen. Zum Ende des Viertels betrug der Vorsprung immer noch 13 Zähler (27:14).

Im zweiten Viertel präsentierten sich die Gäste dann von ihrer besten Seite. Angeführt von den starken Markus Pargfrieder und Gunther Zajic (8 Punkte im zweiten Viertel) setzten sich die Linzer Punkt um Punkt ab. So stand es nach 16 Minuten bereits 44:16, bis zum Pausenende waren es sogar 36 Punkte Differenz (56:20). Dabei ließen die Stöglehner-Schützlinge ganze sechs Punkte der Gegner zu.

Doch die Gastgeber wollten sich nicht sang- und klanglos verabschieden. Bei den Linzern war ob der deutlichen Führung merklich die Spannung raus, es reihten sich Fehlpässe und schlechte Entscheidungen aneinander. Auf Neustädter Seite zeigten sich insbesondere die jungen Wilden um Patrick Lasinger und Felix Leindecker unbeeindruckt und brachten ihr Team wieder Punkt um Punkt heran. Mit einem 20-8 Zwischenspurt verkürzten die Welser den Rückstand auf 24 Punkte (64:40, 18. Spielminute), ehe Zajic und Sefciuk das Viertel mit vier schnellen Punkten beendeten.

Im letzten Viertel wurde auf beiden Seiten munter durchgewechselt, bei den Hausherren hatten insbesondere die U19 Spieler noch einmal ausreichend Gelegenheit sich zu präsentieren. Die Linzer fanden hingegen offensiv wieder in die Spur und konnten das 4. Viertel und die Partie am Ende deutlich entscheiden.

Beste Werfer:

Linz: Geheeb 21 (3 Dreier), Zajic 18 (4 Dreier), Pargfrieder 13 (3 Dreier)

Neustadt: Ehrenfellner 13, Schwarz 10

BESTE WERFER

HLL Auhof Devils:
FCN Olivi Baskets Wels:

Tabelle

S
N
P
1
BBC Auhof Devils LINZ AG I
2
1
5
2
FCN KFZ BAUER Baskets Wels
1
2
4