10.11.2017
HLL Auhof Devils

Auhof Devils beenden Hinrunde mit Sieg

Am letzten Spieltag der Hinrunde gelingt den Auhof Devils der dritte Auswärtserfolg. Mit dem 81:61 Erfolg gegen McDonalds Steyr bleiben die Linzer weiter an der Tabellenspitze der oberösterreichischen Landesliga.

Die Partie in der Stadthalle Steyr begann zerfahren. Beide Mannschaften ließen im ersten Viertel immer wieder einfache Gelegenheiten zu Punkten liegen. Lediglich Höller (7 Punkte) fand in der Offensive zu Normalform und konnte seiner Mannschaft zu einer knappen 3-Punkte Führung am Ende des ersten Abschnitts verhelfen.

Auch im zweiten Viertel war es zu Beginn ein offener Schlagabtausch, die Partie war bis Mitte des Abschnitts völlig ausgeglichen (27:27, 26. Minute). Erst in den Schlussminuten der ersten Halbzeit konnten die Linzer ihrer Favoritenrolle gerecht werden und erzielten die letzten 12 Punkte des Viertels (39:27). Hier machte sich auch die Treffsicherheit jenseits der Dreierlinie bemerkbar, die Gäste erzielten alleine im zweiten Viertel 5 Dreier (10 im ganzen Spiel)

Die Auhof Devils starteten nun konzentrierter in die zweiten 20 Minuten und konnten Stück für Stück den Vorsprung auf 20 Punkte ausbauen. Krachendes Highlight des dritten Viertels war ein Dunk von Mike Hauer über die versammelte gegnerische Defense. Die 20-Punkte Führung wurde auch bis zum Viertelende gehalten (63:43)

Im letzten Abschnitt bauten die Gäste dann ihre Führung auf bis zu 27 Punkte aus (75:48, 38. Minute), am Ende stand ein - auch in der Höhe - verdienter 81:61 Erfolg. Für die Devils startet nächste Woche mit dem Heimspiel gegen Neustadt die Rückrunde.

Beste Werfer: Zajic 15, Hauer 15, Höller 14, Geheeb 14, Sefciuk 10

BESTE WERFER

HLL Auhof Devils:
BBC McDonald's Iron Scorps Steyr Herren:

Tabelle

S
N
P
1
BBC Auhof Devils LINZ AG I
17
1
35
2
Swans Gmunden B
12
5
29
3
CityCenter Amstetten Falcons
10
8
28
4
FCN KFZ BAUER Baskets Wels
7
11
25
5
BBC McDonald's Iron Scorps Steyr Herren
5
13
23
6
FCN Black Panthers Baskets Wels Fischlham
5
12
22