30.01.2018
ASWBL Panthers Linz-Enns

3. Saisonerfolg für die Panthers

Die Panthers gewinnen auch das Rückspiel gegen die Gäste aus der Slowakei.

Die Panthers konnten das 1. Viertel klar dominieren, die aufspielende Petra Pammer konnte in diesem 1 Viertel  13 Ihrer 23 Punkte erzielen.Im 2. Viertel ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen bei Bystrica, welche dieses Viertel um 3 Punkte für sich entscheiden konnten.

Das 3. Viertel verlief gar nicht im Sinne der Panthers viele Würfe verfehlten den Korb bzw. wurde zu bald mit Gewalt abgeschlossen. Die klare Überlegenheit von Bystrica ergab einen Endstand im 3 Viertel von 55:53 für die Panthers. Das Spiel war wieder komplett offen und bis zum Schluss war Spannung angesagt. Das 4. Viertel konnte jedoch von den Panthers wieder klar gewonnen werden, Halmich scorte im 4 Viertel alleine 13 Punkte und führte Ihre Mannschaft zum verdienten Sieg.

Werfer Panthers: Halmich 26, Pammer 23, Pichler 13, Minarz 6, Schönberger 5, Wögerbauer 2, Ganhör 1, Schneiber, Milovanovic, Führer und Solyom 0

Werfer Bystrica: Krivanova 16, Mrvanova und Vysnova 11, Kubova 6, Kohutova 5, Izakova und Kohutova 4, Muchova und Bosnovicova 0.

BESTE WERFER

ASWBL Panthers Linz-Enns:

Halmich Ch. (26)
Pammer Pe. (23)

Banska Bystrica:

Tabelle

S
N
P
1
Flying Foxes SVP Post
14
0
28
2
Basket Flames
11
3
22
3
BK Duchess
9
5
18
4
UBI Graz
9
5
18
5
BK ZS Zvolen
7
7
14
6
ATUS Gratkorn
3
11
6
7
BBC Panthers Linz-Enns
3
11
6
8
Banska Bystrica
0
14
0